Tantrischer Tempel - Sinne geniessen

Suchst du einen Weg zu mehr Lebendigkeit und Lebensfreude? Möchtest du dein Selbst-bewusstsein verbessern? Sexualität neu entdecken? Sinnlichkeit erfahren? Magische Momente erleben?

Erlebe in einem Tantra-Massageritual das pure Leben und mitten drin dich selbst.
Jeder Körperteil wird mit sanften, langsamen und liebevollen Berührungen und Streichungen absichtslos berührt. Mit Federn und anderen Gegenständen werden deine Sinne geweckt. Der Intimbereich kann in dieser Massage miteinbezogen werden. Er gehört so selbstverständlich zu deinem Körper und dir als Mensch wie jede andere Stelle deines Körpers. Während dein ganzer Körper mit warmem Öl massiert wird, kannst du in eine sinnliche Reise abtauchen. Dabei geht es nur um dich und alle Ebenen deines Seins, Gefühle können auftauchen, dürfen wahrgenommen und zugelassen werden. Du wirst gehalten und akzeptiert, wo wie du bist. 

Elemente aus allen drei Massagen fliessen im Tantramassageritual ein.

Ich bin Mitglied des Fördervereins Tantramassage Schweiz und halte mich an dessen Grundsätze. Die Rollen sind klar verteilt; du bist die empfangende Person. Es findet keine gegenseitige Massage, kein Oral- oder Geschlechtsverkehr statt.


90, 120 oder 180 Minuten

Preise auf Anfrage

Plane zusätzlich 45 Minuten für das Vor- und Nachgespräch und Duschen ein.