Kuscheln


Begegnungen, die berühren, machen das Leben so wertvoll.

Berühren, berührt werden und Nähe sind menschliche Grundbedürfnisse. Dafür stelle ich dir einen geschützten Raum und Zeit zur Verfügung. Durch achtsame und absichtslose Berührungen kannst du entspannen, Geborgenheit erfahren und geniessen. Körper, Seele und Geist werden gleichermassen berührt, weshalb sich kuscheln auch positiv auf deine Gesundheit auswirkt. Dein Selbstbewusstsein wird gestärkt und du kannst anderen Menschen offener begegnen. Ob jemand gross oder klein, dick oder dünn ist, tritt in den Hintergrund. Alle Teilnehmenden werden sorgsam durch den Abend geführt, damit deren Aufmerksamkeit vom Denken in die Körperwahrnehmung wechseln kann.

Kuschel-Regeln

Wir begegnen uns achtsam, wertefrei und respektvoll. Die eigenen Grenzen wie auch die des Gegenübers halten wir ein. Langsame Bewegungen geben dir und den Anderen Zeit und Sicherheit.

Wir bleiben alle jederzeit komplett bekleidet und unsere Hände bleiben auf der Kleidung. Intimzonen sind tabu und auf Küssen verzichten wir. Wir bleiben in der Energie des Kuschelns, es geht nicht um Sexualität. Sollte Erregung entstehen, nimm sie wahr und lasse sie ziehen.

Du bist für dich verantwortlich, spürst du ein Ja oder Nein handle danach. Spürst du ein Vielleicht, nimm das Nein. Einen Entscheid kannst du jederzeit ändern und wenn das Bedürfnis auf eine Auszeit besteht, tue es einfach.

Schau, dass du genügend Zeit zum Ankommen hast. Achte auf deine Körperpflege ohne starke Düfte, denn wir sind uns sehr nahe.

Was wir am Kuschelabend (vom Ankommen bis Abschied) erleben, bleibt bei uns. Erzähle Dritten von deinen Erlebnissen, ohne dass die anderen Kuschelteilnehmer erkannt werden.

Kuscheln ist kein therapeutisches Angebot. Jede Person übernimmt für sich selbst die Verantwortung.



Kursleitung

Brigitte Rimann, dipl. Tantramasseurin IISB® i.A.

Teilnehmer

Kuscheln in Kleingruppen von max. 6 Personen

Anmeldung

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bitte melde dich bis 3 Tage vor dem Kuschelabend per E-Mail an brigitte@beruehrungsraum.ch an.

nächste Daten

Aufgrund der Corona-Situation und den BAG-Massnahmen finden voraussichtlich bis Ende Februar 2021 keine Kuschelabende statt.

Kosten

pro Abend und Person: CHF 30.00
im Abonnement: CHF 120.00 (5x kuscheln, 4x zahlen)



Weitere Infos

 Alles rund ums Kuscheln